WohnPartner Wohnanlage Breitenbrunn mit Seeblick

DIE WOHNANLAGE

Mitten im Ort, mitten im Grünen

Mitten im Grünen und dennoch gut versorgt: das ist für Senioren wichtig – und genau das möchten wir Ihnen mit dem Betreuten Wohnen im Grünen in Breitenbrunn bieten.

Wir kombinieren eine altersgerechte Wohnsituation mit Gesundheitsvorsorge und qualitativ hochwertigen Betreuungsleistungen.  Zu den Vorzügen zählen die zentrale Lage des Objektes an den Ausläufern des Leithagebirges mit Blick auf den Neusiedlersee und eine barrierefreie Bauweise.

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) als Bauträger errichtet auf einer Grundstücksfläche von rund 4.100 m2 in drei miteinander durch überdachte Gänge verbundenen Häusern 38 Wohneinheiten sowie eine Gartenanlage, die ab Herbst 2022 bezugsfertig sein werden.

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, sowohl Verpflegung als auch Betreuung von mobilen Sozial- und Gesundheitsdiensten zu erhalten.

Betreutes Wohnen im Grünen

Die Wohnanlage in Breitenbrunn am Neusiedler See

  • 38 barrierefreie Wohnungen von 47m² – 62m²

  • Ruhige Lage im Grünen & zentral gelegen

  • Ausblick auf den Neusiedler See

  • Bezugsfertig ab Herbst 2022

Gesamten Imagefilm ansehen

DIE WOHNUNGEN

Ein Lebensraum, der Raum fürs Leben schafft

Menschen im Herbst ihres Lebens erhalten hier Freiraum zur individuellen Entfaltung und Gestaltung ihres Lebens und gleichzeitig ein großes Maß an Sicherheit.

„Betreutes Wohnen im Grünen“ ist ideal für Menschen, die auch im Alter noch ihren eigenen Haushalt führen wollen, statt in ein Heim zu gehen – die aber im Bedarfsfall auch Hilfeleistungen in Anspruch nehmen möchten.

Die BewohnerInnen beziehen ihre eigene Wohnung, für die sie selbst verantwortlich sind – Küchenzeile und Bad mit Dusche und WC zählen zur Grundausstattung, eigene Möbel können natürlich mitgebracht werden, auf Wunsch wird aber auch zusätzliche Einrichtung vermittelt. Die hellen und gut ausgestatteten Wohnräumlichkeiten in einer optimalen Größe sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

Zwei Wohnungsgrößen (ca. 50 m2 und 60 m2) stehen für Einzelpersonen ­– aber auch für Paare – zur Verfügung.

Plan WohnPartner-Wohnung

Beispiel für eine ca. 50 m² große Wohnung:

Wohnen/Essen/Kochen 24,70 m²
Schlafzimmer 10,70 m²
Vorraum 4,60 m²
Abstellraum 2,42 m²
Bad 6,00 m²
Gesamt 49,42 m²
Balkon 6,82 m²
Alle Angaben sind Zirka-Angaben
Innenansicht Wohnung mit Blick auf die Küche
Innenansicht Wohnung mit Blick auf das Wohnzimmer

WARUM BETREUTES WOHNEN IM GRÜNEN?

Der Herbst ist die Zeit der Reife und der Ernte, in der sich die Natur besonders farbenprächtig präsentiert. So wie uns diese Jahreszeit mit ihren bunten Seiten erfreut, so sollten auch wir Menschen unser fortgeschrittenes Alter mehr genießen. Wir sollten es weniger als eine Zeit betrachten, in der Kräfte und Lebensmut allmählich schwinden und trostlose Vereinsamung eintritt, sondern auch erkennen, dass dieser Lebensabschnitt nach der Pensionierung durch die „neue Freiheit“ von beruflichen Verpflichtungen auch eine Chance zur Verwirklichung bisher unerfüllter Wünsche bietet – vorausgesetzt man bleibt  halbwegs mobil und aufgeschlossen für Neues! Man kann es auch Lebensneugierigkeit nennen: jedenfalls ist es unsere persönliche Entscheidung, ob uns unser Glas des Lebens halb voll oder halb leer erscheint: der Herbst des Lebens kann zu einem durchaus erfüllenden Lebensabschnitt werden.

Das Betreute Wohnen im Grünen bietet Ihnen durch seine vielfältigen Angebote und Kontaktmöglichkeiten eine Chance dazu, das Glas unseres Lebens wieder halb voll zu sehen und auch im Alter noch aus der Einsamkeitsspirale herauszufinden, denn es gibt immer noch Gestaltungsmöglichkeiten fürs eigene Leben.
Sie erhalten hier die Sicherheit sich in guten Händen zu befinden und können – wann immer Sie das wollen und es brauchen – auch die Geborgenheit einer Gemeinschaft beanspruchen. Ihnen bleibt die Freiheit selbst zu entscheiden, welche der Angebote Sie annehmen und wann Sie allein sein wollen. Das Betreute Wohnen im Grünen stellt jedenfalls eine Chance zum Knüpfen neuer Freundschaften dar.

WohnPartner Senioren-Kartenrunde
WohnPartner Bewohner mit Betreuerin
WohnPartner Seniorenrunde macht Gymnastikübungen

„Einen alten Baum verpflanzt man nicht!“ lautet ein Sprichwort – dem wollen wir aber entgegenhalten, dass so eine Baumumbettung durchaus gelingen kann, wenn diese behutsam erfolgt, wenn man genug Wurzelwerk mitnimmt und wenn am neuen Platz eine begünstigende nährstoffreiche Umgebung vorzufinden ist.

Mit dem Betreuten Wohnen im Grünen wollen wir Ihnen – passend zu Ihrem neuen Lebensabschnitt – einen neuen Lebensraum schaffen, der geprägt wird von Herzlichkeit, Verlässlichkeit. Hilfsbereitschaft und Professionalität, sowie einer angenehmen Atmosphäre und Nachbarschaft. Das Betreute Wohnen im Grünen soll für Sie zu einem neuen DAHEIM werden!

Ein Daheim und ein Herz –
Mehr brauchst du nicht,
um glücklich zu sein.

WohnPartner Bewohnerin mit Betreuerin

Das Betreute Wohnen im Grünen bietet also bereits hilfebedürftigen Menschen durch umfangreiche Unterstützungsleistungen vor allem Sicherheit sowie Schutz vor Vereinsamung. Noch fitten älteren Semestern bietet es viele Freizeitmöglichkeiten und die Gewissheit, im Falle des Falles – sollte sich der Gesundheitszustand einmal verschlechtern – so lange wie möglich und gut versorgt in derselben Wohnung verbleiben zu können.

Unser Betreutes Wohnen im Grünen zeichnet sich einerseits durch die einzigartige Lage in einem Urlaubsort am Neusiedler See aus, andererseits durch ein Mehr an qualitätsvollem Service: wir sind für Sie da und kümmern uns um Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche und wir versuchen, Ihnen bei der Lösung von Problemen zur Seite zu stehen.

PROBEWOHNEN

im Betreuten Wohnen im Grünen

Die Wohnanlage in Breitenbrunn kennenlernen

So informativ eine Broschüre oder eine Website auch ist, so können diese doch das persönliche Kennenlernen und Erleben nicht ersetzen. Gerade bei einer Entscheidung, wie der Wahl des eigenen Zuhauses für viele weitere, und erfüllte Lebensjahre, gilt es, sich zuvor einen umfassenden Eindruck des neuen Wohnortes zu machen.

Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, als Gast bei uns probezuwohnen und die Atmosphäre des Betreuten Wohnen im Grünen hautnah zu erleben.

Wenn wir Ihr Interesse am „Betreuten Wohnen im Grünen“ für Sie oder Ihre Angehörigen wecken konnten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf unter +43 2167 40736 oder +43 664 882 691 56 bzw. per Email an office@pflegepartner.at

Anfrage schicken

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Das betreute Wohnen im Grünen verbindet eine hohe private Wohnqualität mit Unterstützungsleistungen, gespickt mit einem unterhaltsamen Veranstaltungsprogramm. Sie wohnen völlig eigenständig und bestimmen Ihren Alltag selbst. Zahlreiche Leistungen, die Ihnen das Leben leichter machen (siehe Inklusivleistungen in der Leistungsübersicht) sind bereits im Pauschalpreis enthalten, andere können gegen Aufpreis (Zusatzleistungen) zusätzlich in Anspruch genommen werden. Wenn Sie unsere Unterstützung wünschen, sind wir jederzeit für Sie da.

Bei uns brauchen Sie keine Mindeststufe, noch eine Pflegestufe, ab der Sie nicht mehr einziehen können. Wir prüfen individuell, ob unser Angebot für Sie passend ist und ob wir Ihre Betreuung übernehmen können.

Nein, im „Betreuten Wohnen im Grünen“ sind Bewohner jeden Alters willkommen.

Grundsätzlich ja. Voraussetzungen dafür sind, dass Sie die Versorgung Ihres Haustiers selbst übernehmen und Ihr Tier ist an den Umgang und Kontakt mit anderen Menschen und eventuell auch Tieren gewöhnt. Wir bitten Sie jedoch vorab um Abstimmung mit dem Team von WohnPartner.

Gerne. Fragen Sie einfach nach unseren Angeboten zum Probewohnen in unserer liebevoll eingerichteten Musterwohnung.

Selbstgekochtes Essen schmeckt nicht nur am besten, das Kochen erhält auch die Selbstständigkeit und strukturiert den Tag. Daher ermutigen wir unsere Bewohner*innen, solange wie möglich selbst zu kochen. Sollten Sie nicht mehr selbst kochen können oder wollen, organisieren wir für Sie gerne einen Zulieferdienst. Entweder durch Essen auf Rädern oder je nach Möglichkeit durch ein Gasthaus in der Umgebung.

Alle unsere Wohnungen sind mit einer Einbauküche und einem barrierefreien Badezimmer ausgestattet. Der Wohnbereich kann mit eigenen Möbeln gestaltet werden.

Haben Sie weitere Fragen? 

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne individuell!

Das sagen unsere Partner …

Portrait KommR. Dr. Alfred Kollar

KommR Dr. Alfred KOLLAR
Vorstand & Obmann Oberwarter Siedlungsgenossenschaft

Wohnen im Alter ist in den letzten Jahren eine Herausforderung, auch für uns als Wohnbauträger, geworden. Seniorengerechte Wohnformen kombiniert mit bedürfnisgerechter Pflege und Betreuung zu entwickeln haben wir daher verstärkt in den Mittelpunkt unserer Tätigkeit gestellt, wobei es wichtig ist, derartige Projekte mit kompetenten SozialpartnerInnen entwickeln und umsetzen zu können.

Mit Matthias Haider und seinen MitarbeiterInnen der PflegePartner GmbH haben wir einen derartigen Partner gefunden, schon in der Planungsphase haben wir gemerkt, dass sich unsere Vorstellungen decken.

Wir freuen uns sehr, dass wir nun gemeinsam in Breitenbrunn  „Wohnen im Alter“ anbieten können.

Portrait BGM. Helmut Hareter

Helmut Hareter
Bürgermeister der Markgemeinde Breitenbrunn am Neusiedler See

Durch das Betreute Wohnen für Senioren ergibt sich für Breitenbrunn die Möglichkeit, das Wohnangebot der Gemeinde zu erweitern. Viele ältere Menschen haben den Wunsch, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben – das Betreute Wohnen ermöglicht es ihnen, in ihren eigenen vier Wänden zu leben und gleichzeitig auf eventuell benötigte Betreuung und Pflege zurückgreifen zu können.

Es ist unser Ziel, dass besonders unsere älteren Mitmenschen unterstützt werden und niemand daheim alleine und einsam leben muss. Ich bin sehr froh und wertschätze es sehr, dass dieses Projekt von Matthias Haider mit seinem Team & der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft umgesetzt wird – dies ist eine besondere Erweiterung des sozialen Angebots der Gemeinde Breitenbrunn!

Portrait Architekt DI Alexander Mayer-Niepel

Architekt DI Alexander Mayer-Niepel
Inhaber plusminusnull Architektur

Unabhängigkeit ist in unserer heutigen Gesellschaft ein hohes Gut, und viele Menschen wünschen sich, ihr Leben auch noch im hohen Alter selbstverantwortlich zu gestalten.

Damit dies gelingen kann, ist eine Architektur gefragt, die die speziellen Bedürfnisse des Älterwerdens in den Mittelpunkt ihrer Überlegungen stellt. Mit Freude hat sich das Team von plusminusnull Architektur dieser Aufgabe gewidmet und in Breitenbrunn am Neusiedlersee einen barrierefreien Ort zum Wohnen und Leben entwickelt, der es älteren Menschen ermöglicht, ihren Alltag so lange wie möglich selbstständig zu bewältigen, und gleichzeitig Teil einer Gemeinschaft zu sein.

Wir danken Matthias Haider für seine wertvollen Anregungen, die auf seiner langjährigen Erfahrung im Pflege- und Betreuungsbereich fußen, sowie der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft für die angenehme Zusammenarbeit.

WohnPartner Wohnanlage Breitenbrunn mit Seeblick